Die Jugendarbeit der Basketballabteilung

TSV Bad Boll – Abteilung Basketball Jugend
Informationen zum Jugendtraining in den Boller Sporthallen ab dem 05.10.2020 unter
Pandemie Bedingungen


Die Durchführung des Jugendtrainings wird nach den Vorgaben der Bundesregierung, des Landes
Baden Württembergs, des Landkreises Göppingen, der Gemeinde Bad Boll, des DOSB und des 6-
Stufenplans des DBB gestaltet und durchgeführt.
Die Gesundheit unserer Trainer und Ihrer Kinder steht zu jederzeit im Vodergrund.


Momentan dürfen höchsten 20 Personen gleichzeitig in unseren Sporthallen trainieren. Um dies zu
gewährleisten, wurden die Kinder in folgende Gruppen eingeteilt:


Dienstags in der alten Sporthalle:
Gruppe „Rookies“ (Kinder ab 8 Jahren od. 2.Klasse): 17:00 – 17:50 Uhr
Gruppe „Girls“ (Mädchen ab 8 Jahren od. 2. Klasse): 17:00 – 17:50 Uhr
Gruppe „Teens“ (Teens ab 13 Jahren): 18:05 – 19:00 Uhr


Montags in der neuen Sporthalle:
Gruppe „Jungs“ (Jungs ab ca. 10 Jahren bis 13 Jahren): 17:30 – 18:30 Uhr


Die Kontaktdaten der Kinder müssen für jedes Training gespeichert werden. Um diesen Vorgang zu
vereinfachen, und um die Höchstgrenze der Teilnehmer zu garantieren, möchten wir Sie bitten Ihre
Kinder über die SpielerplusApp vor jedem Training an- bzw. abzumelden.
Den Link, um die App herunterzuladen, für die jeweilige Gruppe, erhält ihr Kind von unseren
Trainern beim ersten Training.


Regeln für den Trainingsbetrieb:

 

  • Bitte melden Sie Ihr Kind über die SpielerplusApp zum Training an. Dadurch können wir sicherstellen, dass die max. Teilnehmerzahl nicht überschritten wird, und dass die gesetzlich vorgeschriebene Protokollierung der Teilnehmer gewährleistet ist und die Kontaktdaten im Bedarfsfall an das Gesundheitsamt weitergeleitet werden können.
  • Melden Sie Ihr Kind nur an wenn es gesund ist.
  • Im gesamten Bereich der Halle besteht Maskenpflicht.
  • Im Trainingsbereich entfällt die Maskenpflicht.
  • Jedes Kind bringt, sofern vorhanden, seinen eigenen, beschrifteten, Basketball mit.
  • Wasserflaschen bitte beschriften, um das Verwechseln der Flaschen zu vermeiden.
  • Bitte keine Glasflaschen mitbringen und bitte geben Sie Ihren Kindern ausschließlich Wasser mit.
  • Die Kinder kommen alleine bzw. werden nur bis zur Hallentür gebracht. Dort warten Sie auf Ihre Trainer.
  • Zuschauer haben keinen Eintritt (Eltern bringen bzw. holen die Kinder vor der Eingangstür).
  • Die Kinder müssen bereits umgezogen zum Training erscheinen, Umkleiden und Duschen sind geschlossen, sanitäre Einrichtungen bleiben selbstverständlich geöffnet.
  • Die Kinder werden aufgefordert, sich vor und nach dem Training ihre Hände zu desinfizieren oder mit Seife zu waschen. Hierzu stehen am Eingangsbereich Desinfektionsspender bereit.
  • Die Kinder werden dauerhaft in der gleichen Gruppe sein.
  • Bei Auftreten einer COVID-19 Infektion bei Ihrem Kind oder im Umfeld Ihres Kindes sind wir stets zu informieren, um den Sachverhalt umgehend dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden.
  • Im Falle einer Ansteckung eines Gruppenmitglieds mit COVID-19 oder im Verdachtsfall einer Ansteckung muss der Trainingsbetrieb der jeweiligen Kleingruppe unverzüglich eingestellt werden und es müssen Absprachen bezüglich der Weiterführung mit den örtlichen Anlaufstellen geführt werden.
  • Falls Ihr Kind bewusst gegen diese Regeln verstößt bzw. den Anweisungen des Trainers nicht folgt, behalten wir uns vor es vom Trainingsbetrieb auszuschließen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und hoffen, trotz der Bedingungen Ihren Kindern ein tolles
Training bieten zu können.


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Viele Grüße


Christian Mayer (Abteiliungsleiter Jugend), Christian Engwer (Abteilungsleiter Aktive), Steffen Spaich (Stell. Abteilungsleiter Aktive)

 


Der Spaß am Basketballsport soll auch an unsere kleinen weitergegeben werden. Aus diesem Grund steht jeden Dienstag Abend unser Trainerteam, zusammengesetzt aus aktuellen Spielern der ersten Mannschaft, für die Nachwuchssportler mit Rat und Tat zur Seite.

Egal ob Basketballneuling, oder erfahrener Jugendspieler, in den verschiedenen Gruppen wird jeder gefördert und gefordert. 

Wenn Ihr euch für diesen großartigen Sport interessiert, könnt Ihr gerne zu unserem Jugendtraining vorbeikommen und zuschauen oder auch direkt mittrainieren.